T. 0221 . 27 75 98 - 0
Orthopädie am Gürzenich
Orthopädie am Gürzenich

Akute Sportverletzungen der Fußregion

Fußball, Laufen,Tanzen, Tennis, Badminton: Verletzungen am Fuß und Sprunggelenk passieren häufig beim Sport und entstehen quasi täglich – besonders im Profibereich. Schon im Alltag wirken enorme Kräfte auf die Füße – meist ein Vielfaches des Körpergewichts –, kein Wunder, also dass das Verletzungsrisiko beim (Profi-)Sport noch deutlich höher ist.

Moderner Lebensstil begünstigt Sportunfälle

Dadurch, dass die meisten Menschen heute beruflich viel sitzen und sich insgesamt weniger bewegen, auf der anderen Seite aber die Freizeit-, Extrem-, Ausdauer- und Profisportarten starken Zulauf haben und an Anforderung zunehmen, ergibt sich ein erhöhtes Sportverletzungsrisiko.
Die Fuß- und Sprunggelenkchirurgie hat sich in den letzten Jahren dieser Entwicklung angepasst und rasant weiterentwickelt. Akute Sportverletzungen und Probleme durch Überlastungen an Sprunggelenk und Fuß können heute in den meisten Fällen schnell und zuverlässig behandelt werden.

Betreuung bei Sportverletzungen für Freizeit-, Breiten- und Profisportler

Profitieren Sie als Freizeit-, Breiten- und Profisportler von unserer langjährigen Erfahrung im Spitzensport. Seit Jahren begleiten wir Vereine und therapieren Sportler während und nach Verletzungen. In der Orthopädie am Gürzenich bieten wir Ihnen eine medizinische, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Rundumbetreuung bei Sportverletzungen: vom ersten Tag über eine individuelle Trainingstherapie bis hin zur vollständigen Genesung – wir gehen den gesamten Weg mit Ihnen zusammen, gerade dann, wenn mal nicht alles nach Plan laufen sollte.

Hinweis:
In unserer Praxis behandeln  – und wenn notwendig operieren – wir sämtliche Sportverletzungen des Fuß- und Sprunggelenkbereiches. Im Falle akuter Verletzung dieser Körperregion, die eine sofortige ärztliche Therapie erforderlich machen, melden Sie sich gerne bei uns auch ohne Termin, und wir werden Sie zügig behandeln oder einen zeitnahen Operationstermin für sie organisieren.

Wir behandeln:

Bandverletzungen des Sprunggelenkes:

  • Außenbänder
  • Innenbandkomplex
  • Syndesmose
  • Multidirektionale Instabilitäten

Sehnenverletzungen:

Knorpelverletzungen des Sprunggelenkes:

  • Traumatische Knorpelabscherungen
  • Osteochondrosis dissecans
  • kombinierte Knorpel-Knochenverletzungen

Fußfrakturen:

  • Akute Brüche der Knöchelregion
    (Weber A, B, C-Frakturen)
  • Akute Brüche der Mittelfußregion
  • Akute Brüche der Zehen

Überlastungsprobleme:

Diagnostik

Neben den Standard-Untersuchungsmethoden wie Ultraschall und Röntgen nutzen wir in der Orthopädie am Gürzenich bei Bedarf auch bildgebende Verfahren wie Computer- und Kernspintomografie (MRT) oder Knochendichtemessung durch unser ortsnahes Netzwerk.

Wichtige Aufschlüsse über Ihre individuelle Verletzung geben biomechanische Untersuchungen, wie komplexe Gang- und Laufanalysen, 4-D-Wirbelsäulenvermessung und Fußdruckmessung (Pedobarographie).

Therapie

Wir möchten, dass Sie möglichst schnell genesen und Ihren Sport wieder aufnehmen können. Deshalb setzen wir auf einen Mix der besten Behandlungsmethoden – abgestimmt auf Ihre individuelle Situation. Weil es so viele Arten der Sportverletzungen gibt, ist unser Behandlungsrepertoire entsprechend umfassend: Wir arbeiten mit konservativen und operativen Therapien, mit bewährten und modernsten Behandlungsmethoden.

Die wichtigsten konservativen Therapien sind

Als Spezialisten für Orthopädie und Sportmedizin, stehen wir Ihnen mit viel Erfahrung und modernsten Operations- und Behandlungstechniken zur Verfügung.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns oder kommen Sie akut in unsere Praxis. Damit Sie schnell wieder auf die Füße kommen!

 
Orthopädie am Gürzenich
Orthopädie am Gürzenich Stadthaus am Gürzenich · Große Sandkaul 2 · 50667 Köln
Orthopädie am Gürzenich Stadthaus am Gürzenich · Große Sandkaul 2 · 50667 Köln